Samstag, 16.8.2014

HALBZEITPARTY:
Kinga und ich haben die Musikanlage von SCHALLWAND abgeholt.
Ab 17.00 waren viele KünstlerInnen da um aufzubauen. Mechthild hatte die gekühlten Getränke besorgt. Einige andere die Tische und Sitzbänke.
Es wurden alte und neue Werke von KMA ausgestellt. Dilum hatte 3 Figuren (aus Müll) zur Unterstützung als Background-SängerInnen mitgebracht. Er trommelte life sehr beeindruckend zusammen mit einem befreundeten Musiker. Im Wechsel spielte er Musik von seiner aktuellen CD.
Weitere Werke von Dilum:
4 sehr geschickt aus Draht und Fahrrad-Müll gestaltete Tiere (davon 2 riesige Insekten und 2 Hunde oder Schakale) schmückten die blumige und strahlende Halle von der Gärtnerei Moldix.
Auch die im Raum verteilten Werke aller beteiligten KünstlerInnen strahlten und luden zu einer Entdeckungsreise durch das schöne und besondere Ambiente des GLASHAUSES der Gärtnerei ein.
Viele nette Gäste besuchten unser Event. Fühlten die Musik, tranken und unterhielten sich angeregt.
Facit: Ich empfand den Abend als sehr inspirierend, unterhaltsam und künstlerisch bereichernd.
Herzlichen Dank noch einmal an das freundliche Ehepaar Moldrix für Ihre Nutzung der Räume für KMA!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort